Evangelisches Gethsemanekloster
Evangelisches Gethsemanekloster

Kloster auf Zeit

Das Kloster steht offen für Gäste. Dabei spielt es keine Rolle, welcher religiösen Gemeinschaft oder welchem Glaubensbekenntnis der Gast angehört. Jeder ist willkommen. Im Kloster zu sein heißt, sich in Einkehr, Stille und Gebet für das Geheimnis Gottes zu öffnen. Jeder Gast nimmt am Klosterleben mit seinen drei Tagzeitengebeten teil, auch wenn er seine eigene Tagesgestaltung hat. Es gibt immer die Möglichkeit zum Gespräch mit einem Bruder. Die schöne Landschaft und der Klosterpark laden zu besinnlichem Aufenthalt ein.
 

Gästezimmer

Die Art der Unterbringung richtet sich nach der Intensität der Stille und des Gebetes, die gesucht wird. Für Einzelgäste stehen Zimmer mit Küche und Bad zur Verfügung. Sie liegen im Schweigebereich, für Männer in der Klausur und für Frauen im Einkehrhaus. Versorgt werden sie als Einzelgast durch die Klosterküche, essen aber nicht im Speisesaal mit den Gruppengästen, sondern allein in ihrem Einkehrbereich. Vorräte für Fastende, wie Obst- und Gemüsesäfte, stehen im Haus bereit.

Für Einkehrtage oder Einkehrwochenenden in einer Gruppe stehen zwanzig Einzelzimmer zur Verfügung. Auch sie liegen in einem Schweigebereich. Gruppen werden von uns nach den Maßstäben einer einfachen Vollwerternährung verpflegt, an der auch Einzelgäste teilnehmen können.

Blick auf die Kapelle

Neben einer Reihe von Einkehrtagen, die von der Bruderschaft oder Mitgliedern des Freundeskreises durchgeführt werden, können auch Gruppen von außerhalb Einkehrtage durchführen, wenn sie sich in die klösterlich Gegebenheiten einfügen und sich auf gemeinsames Schweigen und Beten einlassen mögen. Über Einkehrtage und Termine wird jährlich neu informiert. Ein Freundesbrief mit Beiträgen zum geistlichen Leben und Berichten aus dem Kloster erscheint regelmäßig.

 

Es ist außerdem möglich, am klösterlichen Alltag als ORA-ET-LABORA-GAST teilzunehmen und so das Klosterleben kennenzulernen. Für JUNGE MENSCHEN stehen besonders unsere Jugendhäuser, das Franziskus- und Benediktushaus auch für längere Aufenthalte offen.

In der Sommerscheune finden Jugendgruppen eine einfache, naturnahe und kostengünstige Unterkunft.

 

Ein Jahr für Gott - für Männer

Für eine längere Zeit verbindlich im Kloster mitleben und mitarbeiten. Sich auf Gemeinschaft und Alleinsein, Stille und Gebet einlassen, sich mit seiner ganzen Existenz nach Gott ausstrecken. Mit den Brüdern das Abenteuer mit Gott wagen.

Es lohnt sich... Bei Interesse einfach anrufen.

 

Im Klosterpark

Jahresthema 2021

Jesus Christus

spricht: 

„Seid barmherzig, wie auch 
euer Vater barmherzig ist!“
Lukas 6,36

 

 

Corona-Pandemie

 

Liebe Gäste!

Wir können wieder Gäste empfangen. Die

Voraussetzung ist momentan, dass Sie entweder getestet oder zweimal geimpft kommen. 

 

 

Herzliche Grüße 

Ihre Brüder des

Gethsemane-Klosters

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisches Gethsemanekloster