Evangelisches Gethsemanekloster
Evangelisches Gethsemanekloster

Mitglieder des Trägerkreisvorstandes

Gesa Bartholomae (1. Vorsitzende)
Jahrgang 1957, Pastorin in Kiel,
Seit den Anfängen der Bruderschaft  und des Klosters mit diesem eng verbunden. Durchführung von Einkehrfreizeiten und Vorsitz im Vorstand.

Predigten und geistliche Impulse von Pastorin Gesa Bartholomae unter:

Bernd Eichert (2. Vorsitzender)
Jahrgang 1950, Lehrer, verheiratet, drei erwachsene Kinder.

Dem Kloster als Ort der Stille und des Gebetes bin ich seit den Anfängen in Ratzeburg verbunden und seit 2005 im Vorstand des Trägerkreises tätig.

Ulrike Haus
Jahrgang 1962, Diplom-Religionspädagogin.
Im Kloster beschäftigt mit Ora-et-Labora-Freizeiten in Haus und Garten.

Pastor Eckehard Binder
Jahrgang 1957, verheiratet, zwei erwachsene Söhne, Gemeindepfarrer im Braunschweiger Süden mit einem halben Dienstauftrag. Nebenamtliche Tätigkeit als geistlicher Begleiter. Dem Kloster seit vielen Jahren verbunden und seit 2014 dort in der Begleitung von kontemplativen Exerzitien tätig.

Ruthild Modersohn
Jahrgang 1947, hat als Buchhändlerin in der Theologischen Buchhandlung Tuchel in Hamburg gearbeitet. Danach Vetriebsleiterin im Verein "Andere Zeiten" in Hamburg. Im Vorstand des Trägerkreises seit 2010, dort setzt sie sich für die Koordination der Küchenhilfe ein.

Julia Oldigs

Jahrgang 1975, verheiratet, zwei Kinder.
Physiothreapeutin und mit dem Kloster seit den ersten Pfingstkonventen anfang der 90er Jahre verbunden. Im Vorstand bin ich seit 2014.

Christian Laschinski

Christian Laschinski, Jahrgang 1960, verheiratet, drei erwachsene Töchter, Bauingenieur. Im Klostervorstand beratend in Baufragen tätig. Ein für mich bedeutsamer „Impuls“ von Joseph von Eichendorff:
„Schläft ein Lied in allen Dingen,
die da träumen fort und fort,
und die Welt hebt an zu singen,
triffst du nur das Zauberwort.“

Jahresthema 2017

Ich schenke euch ein neues Herz und lege einen neuen Geist in euch.

 

 

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Evangelisches Gethsemanekloster